Mediation

Interessensausgleich

Mediation ist ursprünglich als Alternative zur rechtlichen Lösung von Konflikten in den USA entwickelt worden und gewinnt zunehmend an Bedeutung, wobei die Familienmediation noch im Vordergrund steht.

Im Gegensatz zur juristischen Perspektive steht bei der Mediation nicht die Konfliktentscheidung, sondern der Interessensausgleich zwischen den Beteiligten im Vordergrund.

In juristischen Verfahren werden die Konflikte aus der Welt der Betroffenen herausgelöst und auf die rechtliche Ebene gehoben. In vielen Fällen ist dies eine letzte, unverzichtbare Möglichkeit der Rückgewinnung von Entscheidbarkeit.

In der Mediation hingegen bleibt der Konflikt auf der Ebene der Beteiligten. Niemand außer sie selbst bereinigt nun den Konflikt.

Vermittlung

Mediation bedeutet die Vermittlung zwischen zwei oder mehreren Parteien in einem Interessenkonflikt unter Beiziehung einer/eines unparteiischen, neutralen Dritten und stellt ein auf Freiwilligkeit basierendes Konfliktbehandlungsinstrument dar, das den traditionellen Gerichts- und Behördenverfahren vorgelagert oder an die Seite gestellt werden kann.

Die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten reicht von Familien- und Scheidungskonflikten über Nachbarschafts- sowie Mietstreitigkeiten, außergerichtlichen Tatausgleich, Wirtschaftsangelegenheiten, Raumplanung bis hin zu Umweltkonflikten.

Das Ziel des Mediationsverfahrens besteht in der eigenverantwortlichen und gemeinsamen Suche der Beteiligten nach kreativen Problemlösungen, die letztlich für alle am Konflikt Beteiligten befriedigend und tragfähig sein sollen (sog. "win-win-solution").

» Mediator

RA Steffen Schreiber
Steffen Schreiber © Rainer Bedrich

Rechtsanwalt Steffen Schreiber

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht
» Mediator

Büro Dresden

  • Jahrgang 1968
  • Studium der Rechtswissenschaft in Dresden
  • Schwerpunkte:

    • Familienrecht
    • Erbrecht
    • Immobilien- und Grundstücksrecht
    • Vertragsrecht

  • Mitglied im Dresdner Anwaltverein
  • Mitglied in der Centrale für Mediation
  • Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Mediation im Deutschen Anwaltverein